VIRTUAL REALITY

focus on sound in the virtual reality

Für unseren Partner focus on sound haben wir in der vergangenen Woche einen virtuellen Rundgang produziert. Natürlich für unseren Spezialisten im Bereich Ton- und Musikaufnahmen auch mit etwas Musik, welche natürlich auch unter den Kriterien der Virtual Reality eingebunden ist. Nehmen Sie am Flügel platz und hören sich um. – Unsere Realität besteht nicht nur aus einem Sinn, es sind fünf Sinne, von denen wir zwei schon zu 100% in der Virtual Reality einsetzen können. – klichen Sie in den Raum und erleben Sie das Studio von focus on sound.  

Die „Virtual Reality“ des WASSERTURM.BERLIN

Im vergangenen Dezember hat mich das Projekt Wasserturm.Berlin, wie sich schon im Namen versteckt in unser Hauptstadt Berlin geführt. Aus dem Plan Architekturfotografien dieses Objektes zu fotografieren wurde schnell der Plan mehr zu machen als nur reine Bilder – was könnte man mehr machen, mit Bildern? Das war die Frage, welche im Raum stand. Ein virtueller Rundgang durch das Objekt was die Lösung. Was daraus geworden ist, zeigen wir Ihnen im folgenden. Klicken Sie auf den PLAY Button und schauen sich den Wasserturm.Berlin in einem fantastischen virtuellen Rundgang an. Was sich dahinter verbirgt? Es ist die Kombination aus einer Mittelformatkamera von Phase One mit 40 Millionen Pixeln Auflösung, einem Weitwinkelobjektiv der Firma Schneider Kreuznach, etwas spezial Zubehör, Software, der richtige Blick für die einzelnen Standpunkte und vor allem Ruhe und Sorgfalt. Auf Präzession ist das Schlüsselwort. Je nach Päsentationsmedium entscheiden wir wie viel Auflösung benötigt wird, von 40 Millionen bis 5000 Millionen Pixeln (5 Gigapixel) alles ist möglich. Dies Aufnahmetechnik ist für uns der Zugang zur VIRTUAL REALITY.   — Aus Bildern ein Erlebnis machen. — — Realität durch irreale Augen.. —

VIRTUAL REALITY – Die neue Dimension

360°Grad Bilder & Videos, die Grundlage für „VIRTUAL REALITY“, was sich dahinter verbirgt. Was auf den ersten Blick nach unterhaltsamer Spielerei aussieht, ist in Wirklichkeit ein Trend, den Unternehmen nicht verschlafen sollten. Jetzt ist die richtige Phase um dabei zu sein. Besonders in Kombination mit Virtual Reality Brillen ist die 360-Grad-Technik ein mächtiges Marketinginstrument. Studien haben belegt, dass es uns Menschen unmöglich ist Entscheidungen ohne Emotion zu treffen – dies gilt auch bei Kaufentscheidungen. Gerade bei kostspieligeren Anschaffungen (wie Autos, Boote, Einrichtungsgegenständen, Firmengebäude, Räume oder Immobilien) kann ein 360-Grad-Rundgang dabei helfen, den Kunden emotional vom Produkt zu überzeugen und so eine Kaufentscheidung positiv zu beeinflussen. Aber auch im Thema Imagebildung ist es ein mächtiges Werkzeug. Ihr Firmengebäude und Firmenräume sind Ihr Aushängeschild. Hier treffen Sie und Ihre Kunden aufeinander. Warum den Kunden nicht schon im Vorfeld zeigen, auf was sie sich emotional freuen können. Natürlich auf einen Termin mit ihrem Unternehmen. Ob Sie ihren Kunden eine in Ihrem Design gestaltete Cardboard zu senden oder Sie ihren Kunden bei sich in der Firma den Rundgang mit einer sehr hochwertigen VR-Brille wie zum Beispiel der VR-One von ZEISS, bleibt Ihnen überlassen. Selbstverständlich gibt es hierbei auch die Möglichkeit, den virtuellen Rundgang auf […]